Archiv des Autors: dresden

Ausflug nach Herrnhut zusammen mit dem RC Radeberg-Schönfelder Hochland

Am Samstag, dem 10. Oktober 2020 folgten zwei Rotaractler der Einladung vom Rotary Club Radeberg-Schönfelder Hochland auf eine Busfahrt in eine der wohl interessantesten Städte im Herzen der Oberlausitz: Herrnhut.
Ein Tag voller interessanter Gespräche, unzähliger Eindrücke aus weltlichen und wissenschaftlichen Sammlungen, wunderschöner barocke Baukultur und tiefer Einblicke in das kirchliche Leben der Herrnhuter Diakonie, machten diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Wir bedanken uns vielmals bei unseren rotarischen Freunden aus dem Rotary Club Radeberg-Schönfelder Hochland und im Besonderen bei unserem Gastgeber der Herrenhuter Diakonie, unserem rotarischen Freund Volker Krolzik.

Ausflug zum Forstbotanischen Garten Tharandt mit dem RAC Chemnitz

An diesem Wochenende lag unser Fokus auf der rotaractischen Säule des Lernens. Zusammen mit dem Rotaract Club Chemnitz konnten wir den Forstbotanischen Garten Tharandt besuchen und viel über den Wald und seine gegenwärtigen Veränderungen lernen. Wir werden dieses Wissen für die weiteren Aktionen im Rahmen der Bundessozialaktion „One Million Trees“ im Hinterkopf behalten und berücksichtigen.

Stand Up Paddeling und Plaudermeeting

 

 

 

 

          

In dieser Woche haben wir die Chancen der gelockerten Coronabestimmungen genutzt und uns zunächst zu einer Runde Stand Up Paddeling getroffen. Anschließend ließen wir den Tag bei einem entspannten Plaudermeeting ausklingen. Wir freuen uns, dass physiche Treffen zur Stärkung der Freundschaften wieder möglich sind und erwarten schon gespannt den Start der nächsten Hands-On Sozialaktionen.

Ämterübergabe 2020

Am 01.07. hat das neue rotarische Jahr begonnen, weshalb wir am vergangenen Samstag die feierliche Ämterübergabe an den neuen Vorstand feiern konnten. Wir danken dem alten Vorstand für seine tatkräftige Arbeit und freuen uns darauf mit dem neuen Vorstand das kommende Jahr zu gestalten.

Elbwiesenreinigung 2020

Wie in den letzten Jahren auch, so war es dieses Wochenende Zeit für unsere Elbwiesenreinigung. Wir konnten einige Säcke mit Plastikmüll sowie mit anderen Überesten von unachtsamen Besuchern der Elbwiesen füllen und so die Elbwiesen sowohl für Besucher als auch für die Tier- und Pflanzenwelt attraktiver machen.